Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


20_funktionen:20_15_horststandorte:20_15_05_stammdaten

Stammdaten der Horststandorte bearbeiten

In dieser Eingabemaske haben Sie die Möglichkeit, die Stammdaten bestehender Horststandorte (wie z.B. Verortung, Nestunterlage, Sichtbarkeit in Karte etc.) zu verwalten.

Darüber hinaus können Sie bei Bedarf neue Horststandorte anlegen, wenn in Ihrer Betreuungsregion beispielsweise ein neuer Nestmast errichtet worden ist oder ein Baum von einem Brutpaar neu besiedelt wurde.

Bearbeitung der Stammdaten bestehender Horststandorte

Um die Stammdaten eines bestehenden Horststandortes zu bearbeiten, legen Sie in der Horststandort-Auswahlliste zunächst den gewünschten Horststandort fest (siehe Abbildung).

Sie erhalten dann für diesen Horststandort eine Eingabemaske angezeigt, die ihrerseits wiederum aus drei Teilen besteht:

  • Angaben zum Horststandort
  • Kontaktdaten Beobachter/Ansprechpartner
  • Kontaktdaten Eigentümer

Angaben zum Horststandort

Die Angaben zum Horststandort bestehen aus den folgenden Eingabefeldern:

Eingabefeld Eingabewert
Bezeichnung (intern) Legen Sie hier die interne Bezeichnung des Horststandortes fest. Häufig besteht sie aus dem entsprechenden Ortsnamen, ggfs. einer fortlaufenden Nummer (falls in dem Ort mehrere Horststandorte vorhanden sind) und ggfs. dem Namen des Eigentümers. Diese interne Bezeichung wird nur Ihnen angezeigt. In öffentlich verfügbaren Übersichtskarten oder tabellarischen Auflistungen wird nicht die interne, sondern die folgende öffentliche Bezeichnung angezeigt.
Bezeichnung (öffentlich) Legen Sie hier die öffentliche Bezeichnung des Horststandortes fest. Häufig besteht sie aus dem entsprechenden Ortsnamen und ggfs. einer fortlaufenden Nummer (falls in dem Ort mehrere Horststandorte vorhanden sind). In einigen Fällen werden auch Namenskürzel der Eigentümer verwendet. Auf den vollständigen Namen von Eigentümern sollten Sie an dieser Stelle aus Datenschutzgründen verzichten.
X-Koordinate In diesem Feld steht die X-Koordinate des Horststandortes, angegeben als Dezimalgrad des Weltkoordinatensystems (= Länge). Klicken Sie mit der linken Maustaste auf dieses Feld, so wird Ihnen ein Google-Luftbild angezeigt, in dem Sie die örtliche Lage des Horststandortes sehen können (siehe Abbildung unterhalb dieser Tabelle). Um den Horststandort neu zu verorten, verschieben Sie das Luftbild so lange, bis der korrekte Horststandort sichtbar ist. Alternativ können Sie den gewünschten Ortsnamen in das Suchfeld am oberen Kartenrand eingeben. Dann zoomen Sie ggfs. ausreichend in die Karte hinein und klicken mit der linken Maustaste auf den gewünschten Punkt. Dort wird dann ein neuer Marker platziert. Klicken Sie anschließend auf den grünen Button „Koordinaten übernehmen und Karte schließen“, um den neuen Standort zu speichern. Durch den roten „Abbrechen“-Button können Sie die Karte ohne Speichern verlassen. Eine Änderung des Wertes von Hand ist nicht möglich.
Y-Koordinate In diesem Feld steht die Y-Koordinate des Horststandortes, angegeben als Dezimalgrad des Weltkoordinatensystems (= Breite). Klicken Sie mit der linken Maustaste auf dieses Feld, so wird Ihnen ein Google-Luftbild angezeigt, in dem Sie die örtliche Lage des Horststandortes sehen können (siehe Abbildung unterhalb dieser Tabelle). Um den Horststandort neu zu verorten, verschieben Sie das Luftbild so lange, bis der korrekte Horststandort sichtbar ist. Alternativ können Sie den gewünschten Ortsnamen in das Suchfeld am oberen Kartenrand eingeben. Dann zoomen Sie ggfs. ausreichend in die Karte hinein und klicken mit der linken Maustaste auf den gewünschten Punkt. Dort wird dann ein neuer Marker platziert. Klicken Sie anschließend auf den grünen Button „Koordinaten übernehmen und Karte schließen“, um den neuen Standort zu speichern. Durch den roten „Abbrechen“-Button können Sie die Karte ohne Speichern verlassen. Eine Änderung des Wertes von Hand ist nicht möglich.
TK25-Nr. Dieses Feld gibt die deutschlandweit einheitliche Nummer des Messtischblatts bzw. der TK25-Karte wieder, in dem der Horststandort liegt. Dieser Eintrag wird automatisch ermittelt, nachdem Sie den Horststandort im Google-Luftbild korrekt platziert haben (siehe X- oder Y-Koordinate).
TK25-Name Dieses Feld gibt den deutschlandweit einheitlichen Namen des Messtischblatts bzw. der TK25-Karte wieder, in dem der Horststandort liegt. Dieser Eintrag wird automatisch ermittelt, nachdem Sie den Horststandort im Google-Luftbild korrekt platziert haben (siehe X- oder Y-Koordinate).
Straße In diesem Feld kann der Straßenname mitsamt der Hausnummer des Horststandortes festgelegt werden.
PLZ In diesem Feld kann die Postleitzahl des Horststandortes festgelegt werden.
Ort/Ortsteil In diesem Feld sollte der Ortsteil bzw. Ort des Horststandortes festgelegt werden. Falls kein Wert angegeben wird, werden die Angaben zum Horststandort in der öffentlich verfügbaren Übersichtskarte nur unvollständig angegeben.
Gemeinde In diesem Feld sollte die Gemeinde des Horststandortes festgelegt werden. Falls kein Wert angegeben wird, werden die Angaben zum Horststandort in der öffentlich verfügbaren Übersichtskarte nur unvollständig angegeben. Falls der Name der Gemeinde dem Namen des Ortes entspricht, sollte der Wert doppelt eingetragen werden, da es ansonsten in der Karte zu unvollständigen Angaben kommt.
Teilregion Falls Ihre Betreuungsregion, z.B. aus historischen Gründen, in weitere Teilregionen unterteilt ist, können Sie hier für jeden Horststandort den Namen der entsprechenden Teilregion eintragen.
In Karte sichtbar Wählen Sie hier „ja“ aus der Auswahlliste aus, damit der Horststandort in der Übersichtskarte angezeigt wird. Bei der Auswahl von „nein“ wird dieser Horst in der Übersichtskarte nicht angezeigt.
Horstcharakteristik Wählen Sie hier die passende Nestunterlage aus der Auswahlliste aus. Eine Auswahl sollte erfolgen, da ansonsten die Angaben zum Horststandort in der Übersichtskarte unvollständig wären.
Horsthöhe (in m) Hier können Sie, falls bekannt, die Höhe des Horststandortes in Metern eintragen.
Station Falls in Ihrer Betreuungsregion Weißstorch-Aufzucht- bzw. -pflege-Stationen existieren, so können die relevanten Horststandorte diesen Stationen zugeordnet werden. Bitte wenden Sie sich an den Datenbank-Administrator, der die Namen dieser Stationen anlegt.
Bemerkungen zum Horststandort Hier können Sie eigene Bemerkungen zum Horststandort eingeben.
Urspüngliche Horst-ID In diesem nicht editierbaren Feld wird ggfs. die ID des Horststandortes aus der ursprünglichen Datenbank angezeigt. Diese kann dabei helfen, zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal Einträge aus der „neuen“ mit der „alten“ Datenbank zu vergleichen.

Google-Luftbild zur Platzierung des Horststandortes:

Kontaktdaten Beobachter/Ansprechpartner

In der Eingabemaske „Kontaktdaten Beobachter/Ansprechpartner“ haben Sie die Möglichkeit, die Kontaktdaten der Person einzutragen, die Ihnen ggfs. die Beobachtungen vom Horststandort übermittelt bzw. die Unterhaltung des Horstes übernommen hat (siehe Abbildung).

Bitte beachten Sie, dass es nicht ausgeschlossen werden kann, dass diese Daten, obwohl die Datenbank passwortgeschützt ist, Unbefugten in die Hände fallen. Tragen Sie die Kontaktdaten bitte aus Datenschutzgründen nur dann ein, wenn sich die betreffende Person damit einverstanden erklärt hat.

Sollte es sich bei dieser Kontaktperson um den Grundstückseigentümer des Horststandortes handeln, dann stellen Sie das Auswahlfeld „Ansprechpartner ist Eigentümer“ auf „ja“. Hierdurch wird die Eingabemaske „Kontaktdaten Eigentümer“ ausgeblendet, da eine doppelte Eingabe der Kontaktdaten nicht erforderlich ist.

Kontaktdaten Eigentümer

In der Eingabemaske „Kontaktdaten Eigentümer“ haben Sie die Möglichkeit, die Kontaktdaten des Grundstückseigentümers des Horststandortes einzutragen (siehe Abbildung).

Bitte beachten Sie, dass es nicht ausgeschlossen werden kann, dass diese Daten, obwohl die Datenbank passwortgeschützt ist, Unbefugten in die Hände fallen. Tragen Sie die Kontaktdaten bitte aus Datenschutzgründen nur dann ein, wenn sich die betreffende Person damit einverstanden erklärt hat.

Sollte es sich bei dem Grundstückseigentümer zugleich um Ihren Ansprechpartner für die Übermittlung der Beobachtungen bzw. die Unterhaltung des Horstes handeln, dann stellen Sie das Auswahlfeld „Ansprechpartner ist Eigentümer“ auf „ja“. Hierdurch wird die Eingabemaske „Kontaktdaten Eigentümer“ ausgeblendet, da eine doppelte Eingabe der Kontaktdaten nicht erforderlich ist.

Einrichten eines neuen Horststandortes

Um einen neuen Horststandort anzulegen, scrollen Sie nach unten bis zum Eingabefeld „Hinzufügen eines neuen Horststandortes“ (siehe Abbildung).

Geben Sie dann die gewünschte Bezeichnung des Horststandortes ein und klicken auf den blauen Button „Horststandort hinzufügen“.

Der neue Horststandort wird nun angelegt. Seine Stammdaten können wie weiter oben beschrieben bearbeitet werden.

Löschen eines bestehenden Horststandortes

Jeder Horststandort, für den in der Vergangenheit Brutdaten erfasst worden sind, spielt eine wichtige Rolle für die Auswertung der Bruterfolge in den vergangenen Jahren - auch wenn dieser Horststandort heute vielleicht nicht mehr existiert. Mit einem Löschen dieser Horststandorte würden relevante Daten verloren gehen. Daher ist in dieser Eingabemaske keine Möglichkeit vorgesehen, bestehende Horststandorte zu löschen.

Sollte Sie der Horststandort stören, weil er in den Auswahllisten der Eingabemasken angeuzeigt wird, obwohl er nicht mehr existiert, dann setzen Sie diesen Horststandort bitte auf "inaktiv". Er wird dann nicht mehr angezeigt und ggfs. auch bei einigen Auswertungen nicht mehr berücksichtigt.

Sollten Sie versehentlich einen neuen Horststandort angelegt haben, den Sie eigentlich gar nicht benötigen, dann wenden Sie sich bitte an den Datenbank-Administrator. Der versehentlich angelegte Horststandort wird dann zentral gelöscht.

Hinweis

  • Nach der Eingabe eines neuen Wertes oder der Änderung eines bestehenden Wertes wird das Feld grün eingefärbt. Dies zeigt an, dass die Datenänderung korrekt in die Datenbank übernommen worden ist. Ein zusätzlicher Klick auf einen Speichern-Button ist nicht erforderlich.
20_funktionen/20_15_horststandorte/20_15_05_stammdaten.txt · Zuletzt geändert: 2020/08/16 12:46 von Tobias Keienburg